Wikipedia:Ausgewählte Jahrestage/August

Article

August 8, 2022

1. August: Lughnasadh und Imbolc in der nördlichen bzw. südlichen Hemisphäre; Buwan ng Wika beginnt auf den Philippinen 527 – Nach dem Tod von Justin I. wurde sein Neffe und Adoptivsohn Justinian I. der alleinige Herrscher des Byzantinischen Reiches. 1798 – Französische Unabhängigkeitskriege: Die Schlacht am Nil zwischen einer britischen Flotte unter dem Kommando von Horatio Nelson und einer französischen Flotte unter François-Paul Brueys d'Aigalliers begann in der Bucht von Aboukir vor der ägyptischen Küste. 1971 – Das Konzert für Bangladesch, zwei Benefizkonzerte, die von George Harrison und Ravi Shankar für Flüchtlinge des Völkermords in Bangladesch organisiert wurden, fanden im Madison Square Garden in New York statt. 1984 – Kommerzielle Torfstecher entdeckten in Lindow Moss in Cheshire, England, eine konservierte Moorleiche, die heute als Lindow Man (Kopf abgebildet) bekannt ist. 2. August: Roma-Holocaust-Gedenktag 338 v. Chr. – Eine verbündete Armee unter der Führung von Philipp II. von Makedonien überwältigte in der Schlacht von Chaironeia die von Athen und Theben angeführten Streitkräfte der Stadtstaaten und sicherte sich die mazedonische Hegemonie über den Großteil des antiken Griechenlands. 1916 – Eine Explosion, die österreichisch-ungarischen Saboteuren angelastet wird, versenkt den italienischen Dreadnought Leonardo da Vinci. 1939 – Leo Szilard (im Bild) verfasste einen von Albert Einstein unterzeichneten und an den US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt adressierten Brief, in dem er davor warnte, dass Deutschland Atombomben entwickeln könnte, was zur Gründung des Manhattan-Projekts führte. 1947 – Star Dust, ein Verkehrsflugzeug der British South American Airways, stürzte in den Berg Tupungato in den argentinischen Anden; Das Wrack wurde erst 1998 gefunden. 3. August 1857 – Indianeraufstand: Eine achttägige Belagerung eines befestigten Nebengebäudes in Arrah, das von 68 Verteidigern gegen mehr als 10.000 Männer besetzt war, endete, als eine Hilfstruppe die Belagerer zerstreute. 1903 – Mazedonische Rebellen in Kruševo proklamierten eine Republik, die zehn Tage lang bestand, bevor osmanische Truppen die Stadt zerstörten. 1913 – Ein Streik der Landarbeiter in Wheatland degenerierte zu einem Aufruhr und wurde zu einer der ersten großen Konfrontationen zwischen Landarbeitern in Kalifornien. 1940 – Zweiter Weltkrieg: Italienische Truppen begannen mit der Eroberung von Britisch-Somaliland und eroberten die Region in 16 Tagen. 1997 – Der Sky Tower (im Bild), das mit 328 m (1.076 ft) höchste freistehende Bauwerk der südlichen Hemisphäre, wird in Auckland, Neuseeland, eröffnet. 4. August 1265 – Zweiter Krieg der Barone: Königliche Truppen unter Führung von Prinz Edward besiegen baronische Truppen unter Simon de Montfort in der Schlacht von Evesham in Worcestershire, England. 1704 – Spanischer Erbfolgekrieg: Eine kombinierte anglo-niederländische Flotte unter dem Kommando von George Rooke und verbündet mit Erzherzog Charles erobert Gibraltar (im Bild) von Spanien aus. 1830 – Der amerikanische Landvermesser James Thompson fertigt die erste Platte von Chicago für die Kanalkommissare von Illinois und Michigan an. 2020 – Eine große Explosion von Ammoniumnitrat, das im Hafen von Beirut im Libanon gelagert wurde, tötete 218 Menschen und verursachte Schäden in Höhe von 15 Milliarden US-Dollar. 5. August: Sieges- und Vaterland-Erntedankfest in Kroatien (1995) 25 n. Chr. – Guangwu (dargestellt) beanspruchte den Thron als Kaiser der Han-Dynastie, nachdem Wang Mang, der selbst den Thron bestiegen und die Xin-Dynastie ausgerufen hatte, starb, als bäuerliche Rebellen Chang'an belagerten. 1916 – Erster Weltkrieg: Der Sinai- und Palästina-Feldzug des britischen Empire begann mit einem Sieg in der Schlacht von Romani. 1949 – Ein Erdbeben mit einer Stärke von 6,4 M ereignete sich in der Nähe von Ambato, Ecuador, und tötete 5.050 Menschen. 1962 – Die amerikanische Schauspielerin und Model Marilyn Monroe wurde in ihrem Haus in Brentwood, Los Angeles, an einer Barbiturat-Überdosis tot aufgefunden. 2012 – Ein amerikanischer weißer Supremacist führte eine Massenerschießung in einem Sikh-Tempel in Oak Creek, Wisconsin durch, tötete sechs Menschen und verletzte vier weitere. 6. August 1777 – Die Schlacht von Oriskany, eine der blutigsten Schlachten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges, wurde etwa 10 km östlich von Fort Stanwix, New York, ausgetragen. 1945 – Zweiter Weltkrieg: Der US Army Air Force Bomber Enola Gay (im Bild mit Besatzung) warf die Atombombe Little Boy auf Hiros ab