13. Mai

Article

May 20, 2022

Der 13. Mai ist der 133. Tag des Jahres (134. in Schaltjahren) im gregorianischen Kalender; Noch 232 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

Vor 1600

1373 – Julian von Norwich hat Visionen von Jesus, während er an einer lebensbedrohlichen Krankheit leidet, Visionen, die später in ihrem Buch Revelations of Divine Love beschrieben und interpretiert werden. 1501 – Amerigo Vespucci, diesmal unter portugiesischer Flagge, segelt in westliche Länder. 1568 – Mary Queen of Scots wird in der Schlacht von Langside besiegt, einem Teil des Bürgerkriegs zwischen Queen Mary und den Anhängern ihres Sohnes James VI.

1601–1900

1612 – Schwertduell zwischen Miyamoto Musashi und Sasaki Kojiro an der Küste der Insel Ganryū. Kojiro stirbt am Ende. 1619 – Der niederländische Staatsmann Johan van Oldenbarnevelt wird in Den Haag hingerichtet, nachdem er wegen Hochverrats verurteilt worden war. 1654 – Eine venezianische Flotte unter Admiral Cort Adeler durchbricht eine Reihe von Galeeren und besiegt die türkische Marine. 1779 – Bayerischer Erbfolgekrieg: Russische und französische Vermittler verhandeln auf dem Teschener Kongress über ein Ende des Krieges. Im Abkommen erhält Österreich den ihm abgenommenen Teil seines Territoriums (das Innviertel). 1780 – Der Cumberland Compact wird von Anführern der Siedler im Gebiet des Cumberland River des späteren US-Bundesstaates Tennessee unterzeichnet und sieht eine demokratische Regierung und ein formelles Justizsystem vor. 1804 – Streitkräfte, die von Yusuf Karamanli aus Tripolis entsandt wurden, um Derna von den Amerikanern zurückzuerobern, greifen die Stadt an. 1830 – Ecuador erlangt seine Unabhängigkeit von Gran Colombia. 1846 – Mexikanisch-Amerikanischer Krieg: Die Vereinigten Staaten erklären der Bundesrepublik Mexiko nach einem Streit über die amerikanische Annexion der Republik Texas und einem mexikanischen Militäreinfall den Krieg. 1861 – Amerikanischer Bürgerkrieg: Königin Victoria des Vereinigten Königreichs gibt eine „Neutralitätserklärung“ heraus, die der Konföderation kriegerische Rechte zuerkennt. 1861 – Der Große Komet von 1861 wird von John Tebbutt aus Windsor, New South Wales, Australien, entdeckt. 1861 – Pakistans (damals ein Teil von Britisch-Indien) erste Eisenbahnlinie wird eröffnet, von Karatschi nach Kotri. 1862 – Die USS Planter, ein Dampf- und Kanonenschiff, stiehlt durch die Linien der Konföderierten und wird von einem südlichen Sklaven, Robert Smalls, der später offiziell zum Kapitän ernannt wurde, an die Union übergeben und wird der erste Schwarze, der ein Schiff der Vereinigten Staaten befehligt. 1888 – Mit der Verabschiedung des Lei Áurea („Goldenes Gesetz“) schafft das brasilianische Reich die Sklaverei ab.

1901–heute

1912 – Das Royal Flying Corps, der Vorläufer der Royal Air Force, wird im Vereinigten Königreich gegründet. 1917 – Drei Kinder berichten von der ersten Erscheinung Unserer Lieben Frau von Fátima in Fátima, Portugal. 1940 – Zweiter Weltkrieg: Deutschlands Eroberung Frankreichs beginnt, als die deutsche Armee die Maas überquert. Winston Churchill hält seine „Blut, Mühe, Tränen und Schweiß“-Rede vor dem Unterhaus. 1941 – Zweiter Weltkrieg: Der jugoslawische königliche Oberst Dragoljub Mihailović beginnt den Kampf gegen die deutschen Besatzungstruppen und beginnt den serbischen Widerstand. 1943 – Zweiter Weltkrieg: Die Operationen Vulcan und Strike erzwingen die Kapitulation der letzten Truppen der Achsenmächte in Tunesien. 1948 – Arabisch-israelischer Krieg: Das Massaker von Kfar Etzion ereignet sich einen Tag vor der israelischen Unabhängigkeitserklärung. 1950 – Das erste Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft findet auf dem Silverstone Circuit statt. Das Rennen wurde von Giuseppe Farina gewonnen, der in diesem Jahr der erste Champion wurde. 1951 – Der 400. Jahrestag der Gründung der Nationalen Universität von San Marcos wird durch die Eröffnung des ersten Großraumstadions in Peru gefeiert. 1952 – Der Rajya Sabha, das Oberhaus des indischen Parlaments, hält seine erste Sitzung ab. 1954 – Die Anti-National Service Riots von chinesischen Mittelschülern in Singapur finden statt. 1958 – Bei einem Besuch in Caracas, Venezuela, wird das Auto des damaligen US-Vizepräsidenten Richard Nixon von antiamerikanischen Demonstranten angegriffen. 1958 – 19. Mai