Jaylon Ferguson

Article

June 25, 2022

Jaylon O'Neal Ferguson (14. Dezember 1995 - 22. Juni 2022) war ein American Football Outside Linebacker und Defensive End. Er spielte College Football an der Louisiana Tech University, bevor er im NFL Draft 2019 von den Baltimore Ravens aus der National Football League (NFL) auf Platz 85 eingezogen wurde. Anschließend spielte er drei Spielzeiten bei den Ravens.

Frühe Jahre

Ferguson besuchte die West Feliciana High School in St. Francisville, Louisiana, wo er vier Jahre lang Fußball und Basketball spielte.

College-Karriere

Ferguson war 2014 in seinem ersten Jahr bei Louisiana Tech Redshirt. 2015 spielte er in 12 Spielen mit fünf Starts und verzeichnete 35 Zweikämpfe und sechs Säcke. Als Student im zweiten Jahr stellte er 2016 mit 14,5 den Schulrekord für Sacks in einer Saison auf. Als Junior im Jahr 2017 hatte Ferguson 38 Tackles und sieben Säcke. Er kehrte 2018 für sein Abschlussjahr zu Louisiana Tech zurück. Während der Saison brach er den Schulrekord für Karrieresäcke und brach seinen eigenen Schulrekord für Säcke in einer einzigen Saison mit 17,5. Ferguson wurde während des Hawaii Bowl 2018 zum NCAA FBS-Karriereführer und wurde auch zum MVP des Siegerteams dieses Spiels ernannt. Im Februar 2019 widerrief die National Football League ihre Einladung an Ferguson, am NFL Scouting Combine teilzunehmen, nachdem sie sein Vergehen einfach entdeckt hatte Batterie Überzeugung von 2015.

Hochschulstatistik

Beruflicher Werdegang

Ferguson wurde von den Baltimore Ravens in der dritten Runde (insgesamt 85.) des NFL Draft 2019 gedraftet. Am 19. Juli 2019 wurde Ferguson mit einer Oberschenkelverletzung auf die Reserve- / NFI-Liste gesetzt. Zwei Tage später wurde er entfernt. Am 22. September 2019 gab Ferguson sein NFL-Debüt und nahm 18 Schnappschüsse gegen die Kansas City Chiefs auf. Er nahm seinen ersten Karriere-Tackle zwei Wochen später gegen die Pittsburgh Steelers auf. Er machte seinen ersten NFL-Start am 3. November gegen die New England Patriots. Am 17. November verzeichnete Ferguson seinen ersten Karrieresack gegen die Houston Texans und brachte Deshaun Watson im zweiten Quartal zu Fall. Drei Wochen später nahm er seinen zweiten Sack gegen die Buffalo Bills auf und entließ Josh Allen. In Woche 4 der Saison 2020 gegen das Washington Football Team nahm Ferguson seinen ersten Sack der Saison gegen einen anderen verstorbenen NFL-Spieler, Dwayne Haskins, auf 31-17 Sieg. Ferguson wurde am 28. November 2020 von den Ravens auf die Reserve-/COVID-19-Liste gesetzt und zwei Tage später aktiviert. In der Saison 2020 startete Ferguson in einem Spiel und trat in insgesamt 14 auf und beendete die Saison mit 2,0 Säcken und 30 Zweikämpfen. Im Jahr 2021 trat Ferguson in 10 Spielen auf und verzeichnete sechs Zweikämpfe, aber keine Säcke.

Persönliches Leben und Tod

Ferguson hatte mit seiner Verlobten Doni Smith einen Sohn und zwei Töchter. Ferguson starb am 22. Juni 2022 im Alter von 26 Jahren in Baltimore. Die Polizei gab an, dass der Tod zwar "fragwürdig" sei, es aber zunächst keine Anzeichen von Fremdverschulden oder Trauma gebe . Am 22. Juni 2022 veröffentlichten die Baltimore Ravens eine Erklärung, in der es heißt: „Wir sind zutiefst traurig über den tragischen Tod von Jaylon Ferguson. Er war ein freundlicher, respektvoller junger Mann mit einem breiten Lächeln und einer ansteckenden Persönlichkeit. Wir sprechen Jaylon unser tief empfundenes Beileid aus Familie und Freunde, während wir um ein viel zu früh verlorenes Leben trauern."

Referenzen

Externe Links

Bio der Baltimore Ravens Bio der Louisiana Tech Bulldogs