Lieber zukünftiger Ehemann

Article

August 16, 2022

„Dear Future Husband“ ist ein Lied der amerikanischen Singer-Songwriterin Meghan Trainor. Es war in Title, ihrem erweiterten Stück von 2014, und später in ihrem gleichnamigen Studioalbum von 2015 enthalten. Trainor hat den Song mit seinem Produzenten Kevin Kadish geschrieben. Epic Records veröffentlichte am 17. März 2015 "Dear Future Husband" als dritte Single des Albums. Ein Doo-Wop- und Popsong mit Texten über Ritterlichkeit und Dating. Darin listet Trainor Dinge auf, die ein potenzieller romantischer Verehrer tun muss, um ihre Zuneigung zu gewinnen. Einige Musikkritiker lobten die spielerische Natur von "Dear Future Husband" und verglichen seine Texte mit verschiedenen Trainor-Songs, während andere die Darstellung von Geschlechterrollen in ihren Texten negativ beurteilten. In den Vereinigten Staaten erreichte der Song Platz 14 der Billboard Hot 100 und wurde von der Recording Industry Association of America mit 3 × Platin ausgezeichnet. Es erreichte die Top 10 in Australien, den Niederlanden, Polen, Südafrika und Venezuela und erhielt Multi-Platin-Zertifizierungen in Australien und Kanada. Fatima Robinson drehte das Musikvideo zu „Dear Future Husband“, in dem Trainor in der Küche Kuchen backt und Böden schrubbt, während verschiedene Männer vorsprechen, um ihr Partner zu sein. Das Video sorgte für Kontroversen und Online-Kritik wegen Vorwürfen von Antifeminismus und Sexismus. Trainor spielte den Song in Fernsehshows wie den iHeartRadio Music Awards, The Voice und Today und nahm ihn in die Setlists ihrer Konzerttourneen That Bass Tour (2015), MTrain Tour (2015) und The Untouchable Tour (2016) auf ).

Hintergrund

Der amerikanische Songwriter Kevin Kadish traf Meghan Trainor im Juni 2013 auf Wunsch von Carla Wallace, der Mitinhaberin von Trainors Verlag Big Yellow Dog Music. Kadish mochte Trainors Stimme und fühlte aufgrund ihrer gegenseitigen Liebe zur Popmusik aus den 1950er und 1960er Jahren eine starke Affinität zum Songwriting mit ihr. Sie schrieben den Song „All About That Bass“, der dazu führte, dass Trainor bei Epic Records unterschrieb, nachdem sie ihn für den Vorsitzenden des Labels, L.A. Reid, aufgeführt hatte. Kadish und Trainor begannen sofort mit der Arbeit an weiteren Songs, da das Label wollte, dass sie ein ganzes Album aufnahm. Bei seiner Veröffentlichung als Trainors Debütsingle im Juni 2014 erreichte der Song Platz eins in 58 Ländern und verkaufte sich weltweit 11 Millionen Mal. Trainor folgte mit „Lips Are Movin“, das Platz vier der US Billboard Hot 100 erreichte. Kadish und Trainor schrieben „Dear Future Husband“ als dritten Track für Trainors erweitertes Debütstück, den von den 1950er Jahren beeinflussten Titel, den sie kreierten "nur zum Spaß". Trainor wurde von Doo-Wop-Standards der alten Schule wie Dions „Runaround Sue“ (1961) und Beach Boys-Songs inspiriert, die „große Refrains hatten, die nicht so melodisch sehr hoch waren“, sodass jeder Zuhörer sie mitsingen konnte. Sie erzählte, dass sie von ihren romantischen Partnern in der High School misshandelt wurde, und schrieb den Songtext als Korrektiv für Probleme mit der zeitgenössischen Dating- und Verbindungskultur, wie Frauen, die ihren Selbstwert auf Social-Media-Likes stützen und ob ihr Partner auf ihre Texte geantwortet hat : „Ich hoffe, die Leute können meine Songs hören und wissen, dass ich ein knallhartes Mädchen bin und einen guten Kerl verdiene, der mich auf ein Date ausführt.“ „Dear Future Husband“ war als B-Seite auf der digitalen Veröffentlichung von „ All About That Bass“ in einigen europäischen Ländern und Trainors Debüt-Studioalbum „Title“ (2015). Der Song gewann an Popularität und wurde im September 2014 in die Billboard Hot 100 aufgenommen. Am 7. Januar 2015 erhielt er eine Gold-Zertifizierung der Recording Industry Association of America (RIAA). Epic Records wählte „Dear Future Husband“ als dritte Single des Albums , und sendete es am 17. März 2015 an zeitgenössische Hit-Radiosender in den USA und am 8. Mai 2015 zum Radio-Airplay in Italien. Am 26. Juni 2015 veröffentlichte Sony Music das Lied als CD-Single in Deutschland.

Komposition und lyrische Interpretation

„Dear Future Husband“ ist drei Minuten und vier Sekunden lang. Kadish produzierte, nahm auf, konstruierte und mischte den Song im Carriage House Studio in Nolensville, Te